Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Marinekommando > Marineschulen > Marineschule Mürwik 

Marineschule Mürwik (MSM)

Luftaufnahme der Marineschule Mürwik

Die Marineschule ist mit dem ihr unterstellten Segelschulschiff „Gorch Fock“ das Ausbildungszentrum der Offiziere und Offizieranwärter der Marine. In dem an der Flensburger Förde gelegenen „Roten Schloss am Meer“ wird in einem traditionellen, maritimen Umfeld mit frischem Geist, zeitgemäßen Ausbildungsmethoden und moderner Technik fordernde Ausbildung gestaltet.


  • Vereidigung an der Marineschule Mürwik.

    Berichte der Marineschule



  • Die Marineschule Mürwik von der Wasserseite

    Über die Marineschule Mürwik


    Im Stadtteil Flensburg-Mürwik, der der Marineschule Mürwik seinen Namen gab, wurde 1907 der Grundstein zu dem nach großzügigen Plänen des Marinebaurates Kelm errichteten Gebäude gelegt. Kelm hat sich bei der äußeren Gestaltung der Gebäude stark von den historischen Bauten seiner ostpreußischen Heimat, vor allem der Marienburg des Deutschen Ritterordens, leiten lassen.


  • Die Kadetten der Marineschule Mürwik klettern in der Takelage des Ausbildungsmastes.

    Die Ausbildung


    Die Ausbildung an der Marineschule umfasst verschiedenste Gebiete. Von der militärischen Grundausbildung über die Offiziergrundlehrgänge, Fachlehrgänge bis hin zur spezialisierten Ausbildung in Navigation.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 23.06.16 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.ueberuns.markdo.schulen.msm