Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Seenotrettung: Geburt auf deutscher Fregatte

Collage: Die kleine Sophie in den Armen des Schiffsarztes und Video-Icon.

Eine Frau aus Somalia hat in den frühen Morgenstunden des 24. August auf der Fregatte „Schleswig-Holstein“ im Mittelmeer ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht. Die Fregatte hatte am Sonntag 453 Menschen von einem britischen Marineschiff übernommen.

Zur Meldung mit Video


Serie: Stets klar für den Einsatz - Techniker an Bord
Schiffselektrotechniker sorgen für Strom

Ein Marinesoldat schweißt unter Deck.

Ohne die Schiffselektroniker, liebevoll auch „E-Mixer“ genannt, würde kein Computer im Schiff laufen, kein Licht brennen, kein Ofen in der Kombüse heizen und die gesamte Antriebstechnik würde stoppen. Sie sind die „Stadtwerke“ an Bord, die dafür sorgen, dass der Strom dort ankommt, wo er benötigt wird.

Zur Serie mit Videos


Wohin mit den Kindern in den Ferien?
Betreuung für Nachwuchs von Marineangehörigen

Die kleine Lotte mit einem Minigolfschläger über ihren Schultern.

Wer kennt das nicht? Die Sommerferien haben begonnen, die Kinder sind zu Hause. Doch wer beaufsichtigt die Schützlinge, wenn die Eltern arbeiten müssen? Die Angehörigen des Marinestützpunktes Eckernförde müssen sich darüber keine Gedanken machen.

Zum Beitrag

Einsätze und Manöver

  • Ein Schlepperboot wird von der Marine geborgen.

    EU-Einsatz im Mittelmeer

    Seit Anfang Mai 2015 beteiligt sich die Deutsche Marine an den Rettungsmaßnahmen im Mittelmeer zur Aufnahme von Menschen in Seenot. Durch Überwachung und Beobachtung von Schleuseraktivitäten auf hoher See sollen Informationen über die dahinter steckenden kriminellen Netzwerke gesammelt werden. Außerdem werden die Schiffe weiterhin Flüchtlinge retten, die in Seenot geraten sind.


  • Wappen der europäischen Mission Atalanta

    Operation Atalanta am Horn von Afrika

    Mit dem Ziel die Seeräuberei einzudämmen ist die Deutsche Marine seit 2008 im Einsatz der Europäischen Union am Horn von Afrika vertreten. Hauptauftrag ist der Schutz der Schiffe des Welternährungsprogramms. Darüber hinaus sollen Akte der Piraterie unterbunden, verdächtige Personen gestellt und die Seefahrt in der Region sicherer gemacht werden.


  • Angetretene Marinesoldaten mit der Flagge der UNIFIL Mission.

    UNIFIL vor der Küste Libanons - Multinational auf See

    Auf Grundlage der Resolution 1701 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen unterstützt die UNIFIL den Friedensprozess im Libanon. Neben der Überwachung des Seeverkehrs im östlichen Mittelmeer lautet der Auftrag der Deutschen Marine Ausbildung der libanesischen Seestreitkräfte.


  • Minenjäger FULDA, PASSAU und ÜBERHERRN in Formation

    Standing NATO Maritime Groups

    Bereits im April 1957 unterstellte die Deutsche Marine als erste Bundeswehr-Teilstreitkraft ausgebildete Verbände der NATO. Seitdem beteiligt sich die Marine ständig an multinationalen NATO-Verbänden.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 28.08.15 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar