Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Karriere > Spezielle Tätigkeiten > Minentaucher > Ausbildung > Ablauf der Minentaucherausbildung 

Ablauf der Minentaucherausbildung Unteroffizier bzw. Offizierausbildung

Ausbildung zum Minentaucherbootsmann
LehrgangDauer
Allgemeine militärische Grundausbildung12 Wochen
Bootsmannlehrgang16 Wochen
Optional zivile Aus- und Weiterbildung (ZAW)
Schwimmtaucherlehrgang8 Wochen
Auswahllehrgang Kampfschwimmer/Minentaucher6 Wochen
Minentauchervorausbildung5 Wochen
Kraftbootführerschein3 Wochen
Minentauchereinsatzausbildung Teil 112 Wochen
Sprenghelfer Marine mit Tauchereinsatz2 Wochen
Minentauchereinsatzausbildung Teil 23 Wochen
Kraftfahrausbildung B/CE6 Wochen
Truppenpraktikum Minentaucher16 Wochen
Fachkunde Uffz. Teil A48 Wochen
Fachkunde Uffz. Teil B
Inübunghaltung Minentauchen3 Wochen
Fachenglisch: Fachkunde Munition4 Wochen
Kampfmittelbeseitigungsfeldwebel Streitkräfte15 Wochen
Minentaucher militärische Ausbildung Bootsmann/Offiziere Teil 112 Wochen
Minentaucher militärische Ausbildung Bootsmann/Offiziere Teil 216 Wochen
Gesamtzeit199 Wochen

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 27.11.13 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.karriere.speziell.minentau.ausbildu.ablauf