Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Einheiten der Marine > Fregatten > Bremen-Klasse F 122 > Fregatte Augsburg (F 213) > Berichte der Fregatte Augsburg 

Berichte von der Fregatte „Augsburg“

  • Leereintrag
  • Fregatte „Augsburg“ hat festgemacht.

    Botschaftsempfang auf der Fregatte „Augsburg“


    Am Nachmittag des 8. August lud die Fregatte „Augsburg“ in Zusammenarbeit mit der deutschen Botschaft in Kopenhagen zu einem Empfang an Bord des Schiffes. Insgesamt 170 Gäste folgten der Einladung. Unter ihnen waren zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik und Militär, darunter auch der chinesische Botschafter Liu Biwei.


  • Fregattenkapitän Jörg Mascow, Kapitän zur See Thorsten Marx und Fregattenkapitän Marco Taedcke geben sich die Hand.

    Kommandowechsel auf der Fregatte „Augsburg“


    Am Vormittag des 13. Mai übergab Fregattenkapitän Jörg Mascow das Kommando über die Fregatte „Augsburg“ an seinen Nachfolger Fregattenkapitän Marco Taedcke. Das Zeremoniell fand aufgrund von Umrüstungsarbeiten nicht im Heimathafen Wilhelmshaven, sondern in der Werft Blohm & Voss in Hamburg statt.


  • Gruppenbild der Besatzungsmitglieder und Mitglieder des Projektes „Flugkraft“.

    Fregatte „Augsburg“ erfüllt Wünsche
    Das regionale Projekt unterstützt krebskranke Kinder und ihre Familien.


    „Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten...“, krachend und mit Schwung beendet der Hammer des Auktionators die Versteigerung. Der Meistbietende muss 10 seiner Hemden nun nicht mehr selbst bügeln. Wir befinden uns auf dem Flugdeck der Fregatte „Augsburg“. Sie befindet sich auf dem Heimweg aus dem Persischen Golf, als der Schiffstechnikoffizier die „Funktion“ des Auktionators übernimmt.


  • Offiziere stehen an Oberdeck beim Einlaufen der Fregatte „Augsburg“.

    Fregatte „Augsburg“ kehrt vom Einsatz im Mittelmeer zurück


    Nach 126 Tagen im Einsatz kehrte ist die Fregatte „Augsburg“ am 24. März in ihren Heimathafen zurück. Unter dem Kommando von Fregattenkapitän Jörg Mascow sind die Männer und Frauen der „Augsburg“ am 20. November 2015 ausgelaufen.


  • Die Ankunft des Admirals auf der deutschen Fregatte „Augsburg“.

    An Frankreichs Seite: Fregatte „Augsburg“ – Auftrag ausgeführt


    Der Auftrag der Fregatte „Augsburg“ im Verband um den französischen Flugzeugträger „Charles de Gaulle“ ist beendet. Der Kommandeur, Flottillenadmiral René-Jean Crignola, besuchte am 11. März die deutsche Besatzung an Bord, um sie zu verabschieden.


  • Die 13 Frauen der „Wilden 13“.

    13 Frauen auf der „Wilden 13“


    „Jim Knopf und die Wilde 13“ aus der Geschichte von Michael Ende sind die Namenspaten der Fregatte „Augsburg“. Und auf der „Wilden 13“ leisten 13 Frauen ihren Dienst. Sie erledigen die unterschiedlichsten Aufgaben.


  • Fregatte „Augsburg“ vor dem Auslaufenam 20. November 2015.

    Kampf gegen den IS: Die Fregatte „Augsburg“ im Persischen Golf


    Seit Dezember letzten Jahres ist die Fregatte „Augsburg“ im Persischen Golf. Über die Herausforderungen und vieles mehr hat Radio Andernach mit dem Kommandanten, Fregattenkapitän Jörg Mascow, im Interview gesprochen.


  • Navigationsmeister Patrick P. auf der Brücke der Fregatte „Augsburg“.

    Plane Guard Waiting Station“ – eine besondere Aufgabe für die „Augsburg“


    Als Navigationsmeister ist man ziemlich nah dran am Geschehen. Oberbootsmann Patrick P. dient bereits seit 2011 auf der Fregatte und gibt einen Einblick in seine Tätigkeit. Zusätzlich beschreibt er eine besondere Aufgabe beim Schutz der „Charles de Gaulle“.


  • Fregattenkapitän Torben J. auf der Brücke der Fregatte „Augsburg“.

    Ich bin iM EINsatz: Der Erste Offizier der „Augsburg“


    Von Afrika bis zum Kosovo, auf zwei Weltmeeren und in Afghanistan: In unterschiedlichen Einsatzgebieten leisten unsere Soldaten täglich ihren Dienst. Doch was tun sie genau vor Ort? Was ist ihre spezielle Aufgabe? Was bewegt sie, was treibt sie an? In der Serie „Mein Einsatz“ stellen wir einige von ihnen ganz persönlich vor.


  • Kapitänleutnant Daniel S. in der Operationszentrale.

    Schutz für ein strategisches Waffensystem – die „Augsburg“ im Persischen Golf


    Seit Anfang Dezember 2015 gehört die Fregatte zum maritimen Schutzverband um die „Charles de Gaulle“. Doch warum braucht der Träger so viele Schiffe die ihn schützen? Der Zweite Schiffseinsatzoffizier der „Augsburg“ erläutert das Aufgabenfeld.


nach oben

Trefferseiten  | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | blättern »


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 23.06.16 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.ueberuns.einheiten.fregatten.bremen.f213.berichte