Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Freundeskreis Fregatte BADEN-WÜRTTEMBERG gegründet

Freundeskreis Fregatte BADEN-WÜRTTEMBERG gegründet

Esslingen, 12.09.2011, Presse- und Informationszentrum Marine.
Die Fregatte BADEN-WÜRTTEMBERG ist zwar noch im Bau, verfügt aber schon über einen eigenen Freundeskreis. Der in Esslingen am Neckar gegründete Verein möchte die Patenschaft des Landes Baden-Württemberg für das Typschiff der Fregattenklasse F 125 unterstützen und die Verbundenheit der zukünftigen Besatzung der Fregatte BADEN-WÜRTTEMBERG mit dem Bundesland festigen.

Die Gründungsmitglieder des Freundeskreises Fregatte BADEN-WÜRTTEMBERG.

Die Gründungsmitglieder (Quelle: © 2011 Bundeswehr / Presse- und Informationszentrum Marine)Größere Abbildung anzeigen

Der frühere Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Günther Oettinger, hat in einem Schreiben an den ehemaligen Verteidigungsminister Franz-Josef Jung die Übernahme der Patenschaft erklärt. Damit knüpft das Bundesland an die Patenschaft für den im Jahr 1998 außer Dienst gestellten Zerstörer ROMMEL an.

Zu Vorsitzenden des Freundeskreises wurden der Bundestagsabgeordnete Markus Grübel und Dirk Bolte gewählt. Der gemeinnützige Verein hat seinen Sitz in Esslingen am Neckar.

nach oben

Bilder


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 27.11.13 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.aktuelle&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7C8LMBHX156DIBR