Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Minentaucher - Widrigkeiten schrecken nicht - die Serie,
Teil 4: Die Seefahrt – Tauchen auf hoher See

Zwei Minentaucher auf der Suche nach einer vermutlichen Mine.

Die Wellen schlagen an das Boot. Es ist kalt und schlechtes Wetter zieht auf. Doch sie wollen dazugehören: zum elitären Kreis der Minentaucher. Nun heißt es durchhalten. Zwei Wochen Seefahrt, herausfordernde Tauchgänge, körperliche Anstrengungen und unvergessliche Momente stehen den Anwärtern bevor.

Zum Beitrag


„Von enger Zusammenarbeit zu möglicher Integration“
Vizeadmiral Brinkmann eröffnet „Baltic Commanders Conference

Gruppenbild zur Eröffnung der „Baltic Commanders Conference“ in Rostock.

Mit der Begrüßung durch Vizeadmiral Rainer Brinkmann, Stellvertreter des Inspekteurs der Marine und Befehlshaber der Flotte und Unterstützungskräfte, wurde am heutigen Morgen die zweitägige „Baltic Commanders Conference“ im Marinekommando in Rostock eröffnet.

Zum Beitrag


„Hessen-Kiosk“ bietet vielseitiges Angebot

Marinesoldat als Verkäufer steht hinter dem Tresen des Kiosks.

„Die Kantine hat geöffnet!“, zweimal am Tag ertönt diese Durchsage durch die Decks der Fregatte „Hessen“. Dies ist der Hinweis, dass der „Bord-Kiosk“ geöffnet hat. Kurze Zeit später finden sich die ersten Soldaten vor der Kantine ein und bilden eine Schlange.

Zum Beitrag

Einsätze und Manöver

  • Wappen der europäischen Mission Atalanta

    Operation Atalanta am Horn von Afrika

    Mit dem Ziel die Seeräuberei einzudämmen ist die Deutsche Marine seit 2008 im Einsatz der Europäischen Union am Horn von Afrika vertreten. Hauptauftrag ist der Schutz der Schiffe des Welternährungsprogramms. Darüber hinaus sollen Akte der Piraterie unterbunden, verdächtige Personen gestellt und die Seefahrt in der Region sicherer gemacht werden.


  • Angetretene Marinesoldaten mit der Flagge der UNIFIL Mission.

    UNIFIL vor der Küste Libanons - Multinational auf See

    Auf Grundlage der Resolution 1701 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen unterstützt die UNIFIL den Friedensprozess im Libanon. Neben der Überwachung des Seeverkehrs im östlichen Mittelmeer lautet der Auftrag der Deutschen Marine Ausbildung der libanesischen Seestreitkräfte.


  • Minenjäger FULDA, PASSAU und ÜBERHERRN in Formation

    Standing NATO Maritime Groups

    Bereits im April 1957 unterstellte die Deutsche Marine als erste Bundeswehr-Teilstreitkraft ausgebildete Verbände der NATO. Seitdem beteiligt sich die Marine ständig an multinationalen NATO-Verbänden.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 28.05.15 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar