Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Einheiten der Marine > Fregatten > „Bremen“-Klasse F 122 > Fregatte „Niedersachsen“ (F 208) > Berichte der Fregatte „Niedersachsen“ > Fregatte NIEDERSACHSEN unter neuem Kommando

Fregatte NIEDERSACHSEN unter neuem Kommando

Wilhelmshaven, 06.09.2010, Presse- und Informationszentrum Marine.
Das Kommando über die Fregatte NIEDERSACHSEN wurde am 3. September von Fregattenkapitän André Dirks an Fregattenkapitän Wilhelm Tobias Abry übergeben.

Der Kommandeur des 4. Fregattengeschwaders, Fregattenkapitän Christoph Müller-Meinhard (mitte), übergab das Kommando der Fregatte NIEDERSACHSEN von Fregattenkapitän André Dirks (links) an Fregattenkapitän Wilhelm Tobias Abry (rechts).

Fregatte NIEDERSACHSEN unter neuem Kommando (Quelle: © 2010 Bundeswehr / Sophie Fiebeler)Größere Abbildung anzeigen

Fregattenkapitän Wilhelm Tobias Abry ist neuer Kommandant der Fregatte NIEDERSACHSEN. Der Kommandeur des 4. Fregattengeschwaders, Fregattenkapitän Christoph Müller-Meinhard, übergab das Kommando von Fregattenkapitän André Dirks an Bord der Fregatte. Als Vertreterin des Patenlandes Niedersachsen, nahm die Staatssekretärin im niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport, Dr. Sandra von Klaeden, an der Zeremonie teil.

Der scheidende Kommandant, Fregattenkapitän André Dirks, hatte das Kommando über das Schiff seit September 2007. Dirks wechselt zur Stammdienststelle der Bundeswehr nach Köln und wird dort in der Gruppe Marine Dezernatsleiter für die technischen Verwendungsreihen der Marine. Zukünftig ist er damit Vorgesetzter der Personalführer von rund 6.000 Soldaten.


Der scheidende Kommandant der Fregatte NIEDERSACHSEN, Fregattenkapitän André Dirks.

Fregattenkapitän André Dirks (Quelle: © 2010 Bundeswehr / Ann-Katrin Hoffmann)Größere Abbildung anzeigen

Schwerer Abschied

Bei typisch norddeutschen Wetter übergab der alte Kommandant das Kommando. „Vieles habe ich in den letzten Tagen zum letzten Mal gemacht“, sagte Fregattenkapitän Dirks zum Abschied. „Es fällt mir sichtlich schwer, das Kommando dieses stolzen Schiffes abzugeben“.

Vor fast genau drei Jahren hatte Dirks das Kommando im Marinearsenal in Wilhelmshaven übernommen und bei vielen Einsätzen die Farben seines Landes erfolgreich vertreten. The show must go on - Ich melde mich ab“, waren seine abschließenden Worte als 13. Kommandant der Fregatte NIEDERSACHSEN.

nach oben


Fregattenkapitän Wilhelm Tobias Abry begrüßt in seiner Antrittsrede die Besatzung der Fregatte NIEDERSACHSEN.

Neuer Kommandant ist Fregattenkapitän Abry (Quelle: © 2010 Bundeswehr / Sophie Fiebeler)Größere Abbildung anzeigen

Der neue Kommandant

Fregattenkapitän Abry trat 1988 in die Marine ein und studierte Staatswissenschaften an der Bundeswehruniversität in München. Nach seiner Ausbildung zum Wachoffizier in der Schnellbootflottille hatte er Verwendungen im 2. Schnellbootgeschwader inne.

Von 2000 bis 2002 war er Kommandant des Schnellbootes S 72 PUMA. Abry war Erster Offizier (I O) auf der Fregatte KARLSRUHE und zuletzt als Personalführer im Personalamt der Bundeswehr in Köln eingesetzt.

„Der Führungsverantwortung für Besatzung und Schiff werde ich mich als Kommandant, in der vor uns liegenden Zeit, voll widmen“, sagte der neue Kommandant der NIEDERSACHSEN.

nach oben

Bilder


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 27.11.13 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.ueberuns.einheiten.fregatten.bremen.f208.berichte&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7C892HU5703INFO