Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Service > Links 

Maritime Links

  • Das Symbol des Deutschen Marinebundes.

    Deutscher Marinebund e.V.


    Der Deutsche Marinebund e.V. (DMB) hat es sich zur Aufgabe gemacht, das maritime Bewusstsein in Deutschland zu fördern. Mit rund 11.000 Mitgliedern ist der DMB die größte maritime Interessenvertretung Deutschlands.


  • Das Symbol des DMKN.

    DMKN - Deutsches Maritimes Kompetenz Netz


    ist ein offenes und unabhängiges Internetportal der Deutschen Maritimen Community. Es hat zum Ziel, den Dialog zwischen Vertretern der maritimen Wirtschaft, der Marine, der Wissenschaft und der Politik zu fördern sowie die Öffentlichkeitsarbeit zum Verständnis maritimer Zusammenhänge zu verbessern.


  • Das Symbol des Deutschen Maritimen Institutes.

    Deutsches Maritimes Institut


    Das Deutsche Maritime Institut befasst sich seit über 40 Jahren mit maritimen Themen in der Öffentlichkeit. Der Schwerpunkt seiner Arbeit hat sich seitdem von der Verteidigung auf See zu allgemeinen Themen der maritimen Sicherheit verlagert.


  • Das Symbol der Seenotrettung.

    Seenotretter


    Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Schiffbrüchige aus Seenot retten, Menschen aus Gefahren befreien, Verletzte und Kranke versorgen sind ihre Hauptaufgaben.


  • Das Symbol der Marine Offizier Vereinigung e.V..

    Marine-Offizier-Vereinigung e.V.


    ist eine Werte- und Interessengemeinschaft aller Marineoffiziere und Personen, die den Zielen der MOV verbunden sind.


  • Das Symbol des Deutschen Marinemuseums.

    Das Deutsche Marinemuseum


    befindet sich in Wilhelmshaven und stellt die Entwicklung der deutschen Militärseefahrt seit 1848 dar. Der Schwerpunkt des Museums liegt auf der Darstellung der Bundesmarine / Deutschen Marine.


Multinationale Organisationen

  • Das Symbol der Vereinten Nationen.

    Vereinte Nationen


    sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkannter Träger völkerrechtlicher Rechte und Pflichten.


  • Symbol der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa.

    Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa


    ist eine verstetigte Staatenkonferenz zur Friedenssicherung. Sie entstand mit der Schlussakte von Helsinki aus der vormaligen Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE).


  • Das Symbol der NATO.

    North Atlantic Treaty Organization


    ist eine Internationale Organisation, die den Nordatlantikvertrag, ein militärisches Bündnis von 28 europäischen und nordamerikanischen Staaten, umsetzt.


  • Das Symbol der Europäischen Union.

    Europäische Union


    ist ein Staatenverbund mit 28 Mitgliedstaaten in Europa und erstreckt sich geographisch auch über Teile Afrikas, Asiens sowie Südamerikas.


Militärseelsorge

  • Das Symbol der Militärseelsorge.

    Militärseelsorge


    Sowohl Sie als Soldatinnen und Soldaten als auch Ihre Partner und Familien können sich jeder Zeit vertrauensvoll an die evangelischen und katholischen Seelsorgerinnen und Seelsorger und ihre Mitarbeiter wenden. Sie bieten Gottesdienste, Seelsorge, Bildungs- und Freizeitveranstaltungen an.


  • Das Logo von Zebis.

    Ethik und Militär - die elektronische Zeitschrift


    ist das erste internationale E-Journal für aktuelle Themen der Militärethik und Sicherheitskultur. Ob Afghanistan, Somalia oder Irak – die Rolle des Militärs in den Kriegen und Gesellschaften des 21. Jahrhunderts steht fast überall zur Debatte.


  • Logo des Psychologischen Netzwerks.

    Psychosoziales Netzwerk


    Der Verein bietet Informationen und Hilfe für Angehörige der Bundeswehr und deren Familien, die in Ausübung ihres Dienstes besonderen psychischen Belastungen ausgesetzt waren oder an psychischen Störungen erkrankt sind.


Medien, Presse- und Truppeninformation

  • Das Symbol der Bundesakademie für Sicherheitspolitik.

    BAKS - Bundesakademie für Sicherheitspolitik


    ist die sicherheitspolitische Weiterbildungsstätte der Bundesregierung.


  • Presseportal


    ist eine Webseite auf der alle Pressemitteilungen der Marine veröffentlich werden. Diese Mitteilungen umfassen unter anderem Veranstaltungen, Ereignisse und Aussagen.


  • Das Symbol des Y-Magazins.

    Die Y.- Das Magazin der Bundeswehr


    Wer nicht die Möglichkeit hat ein Exemplar in Papierform in die Hand zu bekommen kann sich hier über aktuelle Artikel informieren.


  • Das Logo der Zeitschrift für Innere Führung.

    Die Zeitschrift für Innere Führung


    Die if informiert im Auftrag des Generalinspekteurs der Bundeswehr über die Innere Führung. Die Zeitschrift ist bestrebt Offizieren und Offizieranwärtern eine Orientierung für ihr berufliches Selbstverständnis zu geben.


  • Künftig sollen bis zu 300 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr bei EUTM Mali eingesetzt werden.

    Bundesregierung: Neue Themenseite Sicherheit und Verteidigung


    Neues Informationsangebot: Bessere Übersicht, schnellerer Zugriff, auf Wunsch detaillierte Informationen mit eigenen Artikeln und Übersichten - aber auch zielführende Links zu den Expertenseiten. Durch eine zusammenfassende Darstellung werden hier zukünftig auf einer Themenseite möglichst viele Facetten zu sicherheitspolitischen Themen abgebildet.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 26.04.16 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.service.links