Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Waffen und Systeme > Patenschaften der Marine 

Patenschaften in der Marine

Die Schiffe und Boote der Marine pflegen Patenschaften zu einem Bundesland oder zu einer Stadt. Diese Patenschaften sind zum Teil sehr alt und verdeutlichen die engen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen Gemeinden/Politik und den Streitkräften in Deutschland. So gab es bereits in der Reichsflotte von 1848 Schiffe mit den Namen „Bremen“, „Hamburg“ und „Lübeck“. Die Fregatte „Köln“ war bereits die fünfte Trägerin dieses Namens.

Marinekommando

Einsatzflottille 1

Einsatzflottille 2

Marinefliegerkommando


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 27.11.13 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.waffenun.patenschaften