Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Bundeswehr lädt ein zum Girls'Day 2017

Bundeswehr lädt ein zum Girls'Day 2017.

Auch dieses Jahr öffnet die Bundeswehr wieder ihre Tore, um interessierten Mädchen Einblicke in zahlreiche Berufsfelder zu geben. Die Idee dabei ist, jungen Mädchen Bereiche wie Technik, Handwerk und IT vorzustellen. Am 27. April 2017 können sich die Schülerinnen über Ausbildungsmöglichkeiten als Soldatinnen oder als Arbeitnehmerinnen in der zivilen Wehrverwaltung informieren.

Zum Video auf youtube.com


Truppenbesuch: Verstärkung für Kiel

Auf dem Flottendienstboot „Alster“ lässt sich die Ministerin von einem Minentaucher die Funktionsweise der Unterwasser-Drohne „Remus“ erklären.

Verteidigungsministerin von der Leyen hat die Marinebasis in Kiel besucht. Dort hat die Einsatzflottille 1 ihre Fähigkeiten präsentiert. Gemeinsam mit deren Kommandeur Flottillenadmiral Kaack erläuterte die Ministerin, was die Trendwenden in der Bundeswehr für die Standorte in Schleswig-Holstein bedeuten.

Zum Beitrag auf bmvg.de


Cyber Days: Raumschiff „Mecklenburg-Vorpommern“

In der Operationszentrale der Fregatte „Mecklenburg-Vorpommern“.

Das „IT-Camp Marine“ war der maritime Auftakt der „Cyber Days“ der Bundeswehr. Highlight des Personal-Werbeevents vom 10. bis zum 13. April in Wilhelmshaven: der Austausch mit den IT- und Elektronikspezialisten der Fregatte „Mecklenburg-Vorpommern“.

Zum Beitrag

Standing NATO Maritime Groups

  • Abendstimmung im Hafen von Taranto.

    Standing NATO Maritime Groups


    Bereits im April 1957 unterstellte die Deutsche Marine als erste Bundeswehr-Teilstreitkraft ausgebildete Verbände der NATO. Seitdem beteiligt sich die Marine ständig an multinationalen NATO-Verbänden.


Einsätze der Marine

  • Fregatte „Niedersachsen“ und der Kreuzer USS „Leyte Gulf“ in voller Fahrt im westlichen Mittelmeer.

    Einsätze der Marine


    Die Marine beteiligt sich weltweit an friedenserhaltenden, stabilisierenden und friedenserzwingenden Operationen. Ob am Horn von Afrika, im Mittelmeer oder vor der Küste des Libanon.


Manöver und Übungen

  • Das aufgetauchte deutsche Uboot „U33“ fährt vor der italienischen Fregatte ITS „Margottini“.

    Manöver und abgeschlossene Einsätze


    Neben den zahlreichen Einsätzen, ist die Marine bei vielen Großmanövern mit Personal und Material vertreten. Das ganze Jahr trainieren Marinesoldaten gemeinsam mit anderen Streitkräften und festigen die internationale Zusammenarbeit.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 26.04.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar