Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Sea Lynx“ uneingeschränkt einsatzbereit

Ein Bordhubschrauber des Typ „Sea Lynx“ schwebt über dem Flugdeck eines Schiffes, rechts und links davon fahren zwei weitere Schiffe hinterher.

Die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Mk 88ASea Lynx“ sind wieder ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben. Sie unterlagen nach aufgetretenen Rissen am Heckausleger Gewichts- und Geschwindigkeitseinschränkungen.

Zum Beitrag


Einblick an Bord - Verwendungsreihen Interaktiv

Querschnitt von einer F 125 mit Verwendungsreihen und Verwendungsbereichen Interaktiv.

Die Aufgabenbereiche der Marinesoldaten an Bord könnten nicht vielfältiger sein. Vom Deckdienst über die Technik bis hin zur Versorgung ist alles dabei. Aber wer tut eigentlich was? Das neue Verwendungsreihenschiff gibt Einblicke in die verschiedenen Verwendungsbereiche und Verwendungsreihen der Marine.

Verwendungsreihen Interaktiv


Historisch-Taktische Tagung der Marine über Spannungsfeld zwischen Konzeption und Realität

Vizeadmiral Rainer Brinkmann begrüßt die Gäste der diesjährigen HiTaTa.

Auf Einladung von Vizeadmiral Rainer Brinkmann, Stellvertreter des Inspekteurs der Marine und Befehlshaber der Flotte und Unterstützungskräfte, fand vom 10. bis 12. Januar 2017 die 57. Historisch-Taktische Tagung der Marine (HiTaTa) statt. Das diesjährige Generalthema lautete „Raison d'être und Realität – Die Marine im Spannungsfeld zwischen konzeptionellem Anspruch und operativem Ansatz“.

Zum Beitrag

Standing NATO Maritime Groups

  • Abendstimmung im Hafen von Taranto.

    Standing NATO Maritime Groups


    Bereits im April 1957 unterstellte die Deutsche Marine als erste Bundeswehr-Teilstreitkraft ausgebildete Verbände der NATO. Seitdem beteiligt sich die Marine ständig an multinationalen NATO-Verbänden.


Einsätze der Marine

  • Fregatte „Niedersachsen“ und der Kreuzer USS „Leyte Gulf“ in voller Fahrt im westlichen Mittelmeer.

    Einsätze der Marine


    Die Marine beteiligt sich weltweit an friedenserhaltenden, stabilisierenden und friedenserzwingenden Operationen. Ob am Horn von Afrika, im Mittelmeer oder vor der Küste des Libanon.


Manöver und Übungen

  • Das aufgetauchte deutsche Uboot „U33“ fährt vor der italienischen Fregatte ITS „Margottini“.

    Manöver und abgeschlossene Einsätze


    Neben den zahlreichen Einsätzen, ist die Marine bei vielen Großmanövern mit Personal und Material vertreten. Das ganze Jahr trainieren Marinesoldaten gemeinsam mit anderen Streitkräften und festigen die internationale Zusammenarbeit.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 18.01.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar