Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Marine Live 2017: Halbzeit für die Sonderaktion

Marine Live 2017: Halbzeit für die Sonderaktion

Kiel, 29.08.2017.
Am 21. August öffnete das Truppenbesuchszentrum in Kiel nun schon zum fünften Mal seine Tore und lud marinebegeisterte Frauen und Männer zwischen 18 und 40 Jahren zur Sonderaktion „Marine Live!“ ein.

Ein Boot, dass im Wasser fährt, wird aus der Heckansicht betrachtet.

Die „Siegburg“ in der Kieler Förde. (Quelle: 2017 Bundeswehr / Steve Back/Presse- und Informationszentrum Marine)Größere Abbildung anzeigen

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnten an drei Tagen spannende Einblicke in die Marine ermöglicht werden. Neben einer ausführlichen Karriereberatung testeten die Teilnehmer ihre Seefestigkeit bei einer Mitfahrt auf einem Tender oder Minenjagdboot. Die erfahrenen Besatzungsmitglieder erklärten den Marinebegeisterten wie so ein Boot funktioniert und teilten ihre zahlreichen Erfahrungen aus Einsätzen und dem Leben an Bord. Bei einem gemeinsamen Grillen am Abend blieb genug Zeit um Fragen zu beantworten und sich in lockerer Runde mit den Soldatinnen und Soldaten auszutauschen.

Eine männliche Person schaut durch ein optisches Gerät an Bord eines Schiffes.

Mit dem Peildiopter kann die eigene Position gepeilt werden. (Quelle: 2017 Bundeswehr / Steve Back)Größere Abbildung anzeigen

Noch bis zum 27. September 2017 können sich marineaffine Erwachsene mit deutscher Staatsbürgerschaft und abgeschlossener Schul- oder Berufsausbildung anmelden und die Marine live erleben! Die Marine übernimmt dabei alle Kosten für die Anfahrt, Unterbringung, Verpflegung und Abreise der Teilnehmerinnern und Teilnehmer.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 01.09.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.aktuelle&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7CAQPH7X864DIBR