Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Archiv > Das Jahr 2017 > Mai 

Artikel Mai 2017

Artikel Mai 2017

  • Die angetretenen Soldaten stehen auf dem Flugdeck der Fregatte zum Wachwechsel.

    Wachwechsel vor der Levante


    Es ist viel los im deutschen Einsatzkontingent UNIFIL: Neben der Übergabe der Überwachungsaufgaben von der Korvette „Braunschweig“ an ihr Schwesterschiff die „Magdeburg“ vor der libanesischen Küste begehen die Soldaten in Limassol den internationalen UN Peacekeepers Day.


  • Seyyid-Alo steht vor der Fregatte „Bayern“ in Wilhelmshaven.

    Integration: Ein Kurde auf der „Bayern“


    Diyar Seyyid-Alo ist 2001 aus Syrien geflohen. Er wollte seiner neuen Heimat etwas zurückgeben und dient seit 2012 in der Deutschen Marine. Seine Eltern musste er von seinem Berufswunsch erst überzeugen.


  • Deutscher Diversity Tag 2017.

    Deutscher Diversity Tag 2017

    Am 30. Mai fand der 5. Deutsche Diversity Tag statt. Auch die Marineschule Mürwik unterstützt diesen Tag und zeigt somit Flagge für mehr Vielfalt bei der Deutschen Marine.


  • Der „Sea Lynx“ hebt von der Fregatte „Augsburg“ ab.

    Bordhubschrauber: Die Krönung kommt zum Schluss


    Bordhubschrauberpiloten landen auf den kleinsten Flugplätzen der Welt – auf Schiffen. Die Decklandequalifikation ist deshalb auch der Abschluss ihrer Ausbildung.


  • Obermaat Kai L. blickte bereits auf viele Jahre Berufserfahrung zurück, ehe er den Schritt zur Deutschen Marine wagte.

    Ich bin iM EINsatz: Ein vielseitiger Job – Als 11er auf dem Tender „Rhein“


    Von Afrika bis zum Kosovo, auf zwei Weltmeeren und in Afghanistan: In unterschiedlichen Einsatzgebieten leisten unsere Soldaten täglich ihren Dienst.


  • Fregattenkapitän Marc Metzger als Kommandant der Fregatte „Schleswig-Holstein“.

    Als Kapitän ins Bundesamt


    Der Kommandant einer Fregatte wird an einen Schreibtisch im Binnenland versetzt – ein militärischer „Kulturschock“? Fregattenkapitän Marc Metzger sieht das ganz anders und hat seine neue Karriere als Referatsleiter im Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr in Köln mit Schwung gestartet.


  • Die Fregatte „Sachsen“ war das Typschiff der Klasse 124 als Flaggschiff und Führungsplattform des NATO-Verbandes Standing NATO Maritime Group 2.

    Video: Die Fregatte „Sachsen“ – in 60 Sekunden


    Verbandsführung, Flugabwehr, Seezielbekämpfung und Ubootjagd: Die Fregatte „Sachsen“ kann vieles. Der graue Riese ist eines der kampfstärksten Schiffe der Deutschen Marine.


  • Ein Soldat schaut von einem Schiff aus auf einen Hafen mit anliegenden Schiffen.

    Bundesregierung verlängert UNIFIL


    Die Bundesregierung hat am 24. Mai den Einsatz der Bundeswehr vor der Küste Libanons verlängert. Das Kabinett stimmte der Vorlage zur Fortführung der VN-Mission UNIFIL für ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2018 zu. Der Deutsche Bundestag muss darüber noch beraten und abstimmen.


  • Die Fregatte „Rheinland-Pfalz“ bei ihrer Taufe.

    Fregatte „Rheinland-Pfalz“ für die Deutsche Marine in Hamburg getauft


    Die vierte und letzte Fregatte der Klasse 125 (F225) für die Deutsche Marine wurde am 24. Mai im Hamburger Standort von ThyssenKrupp Marine Systems auf den Namen „Rheinland- Pfalz“ getauft.


  • Der Kommandeur der Marineschule Mürwik, Flottillenadmiral Kay-Achim Schönbach begrüßt den Chairman der MIS-Conference, Kapitän zur See Antonio Moreira, vom Allied Command Transformation.

    Deutsche Marine als Gastgeber für die Maritime Information Services Conference


    Unter der Leitung des Allied Command Transformation der NATO wurde vom 08. bis 11. Mai die „Maritime Information Services Conference (MIS-Conference)“ an der Marineschule Mürwik durchgeführt.


nach oben

Trefferseiten  | 1 | 2 | 3 | 4 | blättern »


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.11.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.aktuelle.archiv.dasjahr2017.mai