Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Archiv > Das Jahr 2016 > September 

Artikel September 2016

Artikel September 2016

  • Das Marinemusikkorps aus Kiel spielt für die anwesenden Gäste.

    Ball der Marine 2016


    Am Freitag, dem 25. November 2016 feiert die Deutsche Marine mit rund 500 Soldaten, Angehörigen und Freunden der Marine im Hotel Neptun in Rostock-Warnemünde den 34. Ball der Marine. Die Schirmherrschaft über den Ball übernimmt jedes Jahr ein anderes Bundesland. In diesem Jahr hat der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Herr Olaf Scholz, seine Unterstützung zugesagt.


  • Das Minenjagdboot „Datteln“ beim Einlaufen in den Heimathafen Kiel.

    Minenjagdboot „Datteln“ kehrt nach Einsatz im Mittelmeer in die Heimat zurück


    Am 30. September um 10 Uhr, lief das Minenjagdboot „Datteln“, aus dem Mittelmeer wieder in seinen Heimathafen Kiel ein. Das zum 3. Minensuchgeschwader gehörige Boot beteiligte sich in den vergangenen drei Monaten am EU-Einsatz „EUNAVORMED Operation Sophia“.


  • Mit einem obligatorischen „handshake“ ist die Kommandoübergabe abgeschlossen.

    Kommandoübergabe der Lehrgruppe Ausbildung


    Mit einem militärischen Zeremoniell übergab der Kommandeur der Marineunteroffizierschule, Kapitän zur See Matthias Kähler, am 29. September das Kommando über die Lehrgruppe Ausbildung von Fregattenkapitän Patrick Pape an Fregattenkapitän Jens Martin.


  • Die Teilnehmer der Wachtmeistertagung an der Marineunteroffizierschule im Gruppenbild.

    Direkter Draht zum Inspekteur


    Vom 28. bis 29. September 2016 fand unter der Schirmherrschaft des Stellvertreters des Inspekteurs der Marine und Befehlshaber der Flotte und Unterstützungskräfte, Vizeadmiral Rainer Brinkmann, die Wachtmeistertagung der Marine 2016 an der Marineunteroffizierschule (MUS) Plön statt.


  • Die gewonnenen Informationen der Operation kommen auch anderen Missionen im Mittelmeer zu Gute.

    Bundestag beschließt Mittelmeermission Sea Guardian


    Der Deutsche Bundestag hat am 29. September für die Beteiligung deutscher Streitkräfte an der NATO-geführten Maritimen Sicherheitsoperation Sea Guardian im Mittelmeer gestimmt.


  • Kommandeur alt wie neu schreiten mit dem Kommandeur der Einsatzflottille gemeinsam die Front ab.

    Seebataillon unter neuer Führung


    Im Rahmen eines Bataillonsappells übergab Fregattenkapitän Arne Krüger am 29. September das Kommando über das Seebataillon in Eckernförde an Fregattenkapitän Axel Meißel.


  • Akademia Marynarki Wojennej in Gdynia der polnischen Streitkräfte.

    Investition in die Zukunft


    Die Marineschule Mürwik erhielt von ihrer Partnerakademie aus Polen, der Akademia Marynarki Wojennej in Gdynia, die Einladung zu einem Leadership Training in deren Ausbildungscamp in Cernica (120 Kilometer südwestlich von Danzig).


  • Die Einsatzbereitschaft des Waffensystems Tiger konnte in den letzten Monaten deutlich gesteigert werden.

    Agenda Rüstung zeigt Wirkung


    Das BMVg hat den Fachausschüssen des Deutschen Bundestages am 29. September einen aktuellen Rüstungsbericht vorgelegt. Er dokumentiert den Status und die Risiken von 13 Großprojekten. Ein Ergebnis: Die Maßnahmen zur Modernisierung des Rüstungswesens zeigen Wirkung.


  • Das Material wird per „Antonov“ transportiert.

    Minentaucher aus Eckernförde bei „Northern Challenge 2016“ auf Island


    Als eines der nördlichsten NATO-Manöver der Welt, fand zwischen dem 12. und 23. September die Übung „Northern Challenge 2016“ auf Island statt. Auf Einladung der Küstenwache kamen auch in diesem Jahr über 250 Soldaten aus Belgien, Frankreich, Dänemark, Deutschland, Italien, Niederlande, Norwegen, USA, Polen, Schweden, Finnland, Kanada nach Island, um gemeinsam mit den isländischen Spezialisten den Kampf gegen improvisierte Sprengfallen (IED- improvised explosive device)zu trainieren.


  • Kaptän zur See Haisch und Fregattenkapitän Voß kurz vor Austausch des Fahnenbandes.

    Neuer Verband in der Einsatzflottille 1


    Im Beisein von Kapitän zur See Stephan Haisch, stellvertretender Kommandeur der Einsatzflottille 1, wurde am 27. September das 5. Minensuchgeschwader außer und das Unterstützungsgeschwader in Dienst gestellt.


nach oben

Trefferseiten  | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | blättern »


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.11.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.aktuelle.archiv.jahr2016.september