Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Einsätze und Manöver > Mittelmeer (EU-Einsatz) > Berichte > Operation Sophia: Pasiruošti abordažui – Klarmachen zum Boarding auf Litauisch

Operation Sophia: Pasiruošti abordažui – Klarmachen zum Boarding auf Litauisch

Nur im Team kann man funktionieren, jeder hat seine Aufgabe.

Nur im Team kann man funktionieren, jeder hat seine Aufgabe (Quelle: 2017 Bundeswehr)

An Bord des deutschen Tenders Rhein arbeiten fast einhundert Menschen. Gemeinsam bilden sie das fünfte deutsche Einsatzkontingent bei der EU-Mission Sophia. Zwölf von ihnen tragen jedoch eine andere Uniform – es sind die Soldaten des litauischen Boardingteams. Ihre Hauptaufgabe, das Boarding, also die Kontrolle von Schiffen vor Ort, ist für Sophia eine unverzichtbare Fähigkeit.

Lesen Sie weiter auf afrika.bmvg.de


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.11.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.aktuelle.einsatze.mittelmeer.berichte&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7CAM8FGR617DIBR