Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Einsätze und Manöver > Mittelmeer (EU-Einsatz) > Berichte > Routinierte Rettung von 90 Menschen

Routinierte Rettung von 90 Menschen

Am Mittwoch wurden mehrere Ablandungen von der libyschen Küste nordwärts beobachtet.

Am Mittwoch wurden mehrere Ablandungen von der libyschen Küste nordwärts beobachtet (Quelle: 2017 Bundeswehr / PAO EUNAVFOR MED)

In See, 30.11.2017

90 in Not geratene Menschen gerettet! Die Männer und Frauen der Fregatte „Mecklenburg-Vorpommern“ haben am vergangenen Donnerstag wieder vollen Einsatz gezeigt. In einer routinierten Aktion wurden die aus mehreren ostafrikanischen Ländern stammenden Menschen aus einem Schlauchboot an Bord des deutschen Marineschiffes geholt. Am Abend erfolgte die Abgabe an ein ziviles Boot, das die Geretteten nach Italien brachte.

Lesen Sie weiter auf einsatz.bundeswehr.de


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 30.11.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.aktuelle.einsatze.mittelmeer.berichte&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7CATLDJD041DIBR