Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Einsätze und Manöver > Mittelmeer (EU-Einsatz) > Berichte > Kampf gegen den IS: Die Fregatte „Augsburg“ im Persischen Golf

Kampf gegen den IS: Die Fregatte „Augsburg“ im Persischen Golf

Fregatte „Augsburg“ vor dem Auslaufenam 20. November 2015.

Fregatte „Augsburg“ vor dem Auslaufenam 20. November 2015 (Quelle: 2015 Bundeswehr / Dennis Kramer)

Meyen, 02.03.2016

Seit Dezember letzten Jahres ist die Fregatte Augsburg im Persischen Golf und schützt dort den Flugzeugträger „Charles De Gaulle“ im Einsatz gegen den „Islamischen Staat“. Ursprünglich sollte die Fregatte bei der Operation „Sophia“ im Rahmen der Flüchtlingshilfe im Mittelmeer operieren. Über die Herausforderungen der plötzlichen Lageänderung, die Aufgaben und Aufträge und vieles mehr hat Radio Andernach mit dem Kommandanten, Fregattenkapitän Jörg Mascow, im Interview gesprochen.

Lesen Sie weiter auf radio-andernach.bundeswehr.de


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.11.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.aktuelle.einsatze.mittelmeer.berichte&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7CA7NFUJ626DIBR