Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Einsätze und Manöver > Ständige Natoverbände > SNMG 1 > Berichte 

Berichte aus dem NATO-Verband


  • Leereintrag
  • Die Schlepper ziehen die „Rhön“ richtung Pier.

    Betriebsstofftransporter „Rhön“ kehrt von NATO-Einsatz zurück


    Am Vormittag des 30. Novembers kehrte der Betriebsstofftransporter „Rhön“ von seinem Einsatz in der Standing Nato Maritime Group 1 (SNMG1) zurück. Nach 57 Tagen und rund 9.000 zurückgelegten Seemeilen lief der Betriebsstofftransporter wieder in seinen Heimathafen ein.


  • Der Tanker „Rhön“ beim Verlassen des Marinestützpunktes Wilhelmshaven mit Schlepperhilfe.

    Betriebsstofftransporter „Rhön“ nimmt an NATO-Verband teil


    Am 4. Oktober verließ der Betriebsstofftransporter „Rhön“ seinen Heimathafen in Wilhelmshaven, um an der Standing NATO Maritime Group 1 (SNMG 1) teilzunehmen.


  • Einweisung durch den Flugdeckoffizier für den NH 90.

    Internationaler Flugbetrieb auf der Korvette „Ludwigshafen am Rhein“


    Neben diversen Manövern steht für die Besatzung der Korvette „Ludwigshafen am Rhein“ auch der Flugbetrieb an Bord auf dem Tagesplan. Um die Besatzung zu schulen, werden verschiedene Anflug- und Notfallverfahren mit den Helikoptern durchgeführt.


  • Korvette „Ludwigshafen am Rhein“ sticht in See.

    Korvette „Ludwigshafen am Rhein“ übt für den Ernstfall
    Flugkörper für Korvetten voll einsatzbereit


    Heute Morgen verließ die Korvette „Ludwigshafen am Rhein“ ihren Heimathafen Warnemünde, um sich dem ständigen maritimen NATO-Einsatzverband anzuschließen. Schon Ende dieser Woche steht für den Verband das internationale Großmanöver Northern Coasts 2016 auf dem Plan.


  • Beeindruckend und navigatorisch anspruchsvoll: Der Tender Elbe in der Fjordlandschaft Norwegens.

    Im Einsatz am Polarkreis


    Der Ständige Minenabwehreinsatzverband der NATO (SNMCMG 1) mit dem deutschen Flaggschiff Tender „Elbe“ ist zu seinem Einsatz im Norden Norwegens eingetroffen. Neben einem fordernden, sehr anspruchsvollen Operationsplan steht auch ein interessanter Hafenaufenthalt am Nordkap auf dem Programm.


  • Ein großer Teil der Besatzung von „U 34“ befindet sich auf dem Boot und bereitet sich auf das Einlaufen in den Marinestützpunkt Eckernförde vor.

    „U 34“ nach erfolgreicher Manöverteilnahme wieder in Eckernförde eingelaufen


    Nach einer erfolgreichen Teilnahme an der Standing Nato Maritime Group 1 (SNMG 1) ist das Uboot „U 34” wieder in seinen Heimathafen Eckernförde zurückgekehrt.


  • „U 34“ beim auftauchen in See.

    „U 34“ erfolgreich in die SNMG 1 integriert


    Nach seinem Auslaufen hat sich „U 34“, mit der Besatzung Foxtrott, am 4. April dem NATO-Verband angeschlossen. Nun befinden sich die Soldaten mit Einheiten aus Spanien, Dänemark und Groß Britannien auf dem Weg nach Schottland um dort am Manöver „Joint Warrior“ teilzunehmen.


  • „U 34“ beim auftauchen in See.

    „U 34“ auf dem Weg zur SNMG 1


    Am 30. März hat das Uboot „U 34“ seinen Heimathafen in Eckernförde verlassen. Das Ziel der Besatzung „Foxtrott“ ist klar: Schottland. Dort wird sich das Boot dem ständigen maritimen Einsatzverband der NATO anschließen und mit diesem im April an der Übung „Joint Warrior“ teilnehmen.


  • Die „Auerbach/Oberpfalz“ läuft in ihren Heimathafen Kiel ein. Die Besatzung steht an Oberdeck und ist bereit für das Anlegemanöver.

    Hohlstablenkboot „Auerbach/Oberpfalz“ kehrt aus NATO-Einsatz zurück


    Nach einem sechsmonatigen Einsatz im Ständigen Minenabwehrverband Standing NATO Mine Counter Measures Group 1 (SNMCMG 1) kehrte das Hohlstablenkboot „Auerbach/Oberpfalz“ am 18. Juni in seinen Heimathafen Kiel zurück.


  • Die Korvette „Magdeburg“ kehrt vom NATO-Verband zurück in den Heimathafen.

    Zurück in der Heimat


    Am 13. Juni sind die Korvette „Magdeburg“ und das Schnellboot S 76 „Frettchen“ in ihren Heimathafen Warnemünde eingelaufen. Die beiden Einheiten kommen aus verschiedenen Einsätzen, kehren aber gemeinsam nach Hause zurück.


nach oben

Trefferseiten  | 1 | 2 | 3 | 4 | blättern »


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 26.07.16 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.aktuelle.einsatze.sng.snmg1.aktuelles