Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Einsätze und Manöver > Ständige Natoverbände > SNMG 2 > Berichte > Fregatte „Brandenburg“ wird Flaggschiff in der Ägäis

Fregatte „Brandenburg“ wird Flaggschiff in der Ägäis

Wilhelmshaven, 20.03.2017.

Am 20. März , hat die Fregatte „Brandenburg“ ihren Heimathafen Wilhelmshaven verlassen, um die Fregatte „Sachsen“ als Flaggschiff der Standing NATO Maritime Group 2 abzulösen.

Zum Abschied waren auch die „langen Kerls“, ein traditioneller Verein aus Brandenburg da. Diese sind eng mit dem Schiff verbunden und schossen zum Abschied ein paar Salven in den verregneten, grauen Wilhelmshavener Himmel.
Die „langen Kerls“ schossen zum Abschied ein paar Salven in den verregneten, grauen Wilhelmshavener Himmel (Quelle: 2017 Bundeswehr / Inken Behne)Größere Abbildung anzeigen

„Ich freue mich, als Kommandant der ‚Brandenburg‘, mit meiner hochmotivierten Besatzung auszulaufen. Das letzte Jahr war geprägt durch zahlreiche Ausbildungen und Überprüfungen, die viel Kraft und Engagement eines jeden Soldaten abverlangt haben. Aber die Mühe hat sich ausgezahlt und wir sind nun bereit für den Einsatz“, so Fregattenkapitän Christian Scherrer.

Die Besatzung verabschiedet sich ein letztes mal vor dem Einsatz von ihren Angehörigen.
Die Besatzung verabschiedet sich ein letztes mal vor dem Einsatz von ihren Angehörigen (Quelle: 2017 Bundeswehr / Inken Behne)Größere Abbildung anzeigen

Zum Auslaufen werden neben Angehörigen der Besatzungsmitglieder auch Jörg Vogelsänger, Minister des Landes Brandenburg für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft, sowie die Abgeordneten des Landtages Brandenburg Daniel Kurth und Michael Jungclaus erwartet.

Die Männer und Frauen der „Brandenburg“ werden voraussichtlich im September aus dem Mittelmeer nach Wilhelmshaven zurückkehren.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.11.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.aktuelle.einsatze.sng.snmg2.aktuelles&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7CAKMDPM487DIBR