Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Einsätze und Manöver > Ständige Natoverbände > SNMG 2 > Berichte > NATO Unterstützung Ägäis: Kommandoübernahme des 4. Deutschen Einsatzkontingentes

NATO Unterstützung Ägäis: Kommandoübernahme des 4. Deutschen Einsatzkontingentes

Vizeadmiral Johnstone (mi.) überträgt das Kommando von Flottillenadmiral Deertz (re.) an Commodore Morley (li.)

Einsatzverband unter neuer Führung: Vizeadmiral Johnstone (mi.) überträgt das Kommando von Flottillenadmiral Deertz (re.) an Commodore Morley (li.) (Quelle: 2017 Bundeswehr / PAO SNMG2)

Souda, 04.07.2017

Die malerische Bucht von Souda, Kreta stellte eine wunderbare Kulisse für die nationale Übergabe des Kommandos des Deutschen Kontingentes NATO-Unterstützung Ägäis dar. Auf dem Flugdeck der Fregatte „Brandenburg“, dem Flaggschiff der SNMG 2 der vergangenen drei Monate, steht die Besatzung in weißer Uniform angetreten. Die Sonne steht noch hoch am Himmel und scheint gleißend auf das Rednerpult.

Lesen Sie weiter auf einsatz.bundeswehr.de


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.12.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.aktuelle.einsatze.sng.snmg2.aktuelles&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7CANXD6Y081DIBR