Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Einsätze und Manöver > Ständige Natoverbände > SNMG 2 > Berichte > „Sachsen“ in der Ägäis – Jahreswechsel im Einsatz

„Sachsen“ in der Ägäis – Jahreswechsel im Einsatz

Soldaten schauen sich das Feuerwerk auf dem Fludeck an.

Das Feuerwerk auf dem Flugdeck gab es gleich zwei Mal (Quelle: 2016 Bundeswehr / Christopher Lechner)

In See, 05.01.2017

Am Morgen des Heiligabends verließ die Fregatte „Sachsen“ – das Flaggschiff der SNMG2 – den Hafen von Piräus, um den Auftrag bei der NATO-Unterstützung in der Ägäis wahrzunehmen. Für viele Soldaten an Bord war es der erste Jahreswechsel auf See fernab der Heimat.

Lesen Sie weiter auf einsatz.bundeswehr.de


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.11.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.aktuelle.einsatze.sng.snmg2.aktuelles&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7CAHBKUV821DIBR