Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Karriere > Karrieremöglichkeiten > Offizier > Strom, Spannung und Frequenz: Kein Studium zum Anfassen!

Strom, Spannung und Frequenz: Kein Studium zum Anfassen!

Leutnant zur See Lukas Tyleswki arbeitet mit Messgeräten.

Leutnant zur See Lukas Tyleswki lernt den Umgang mit Messgeräten (Quelle: 2016 Bundeswehr / Pressestelle UniBw M)

München, 18.10.2016.
Häufig hört man den Spruch: „Strom kommt aus der Steckdose“. Doch wie funktioniert Strom und ist Strom gleich Strom? Im Studium „Elektrotechnik und Informationstechnik“ lernen Studierende mehr als die Physik, die jeder aus der Schule kennt. An der Universität der Bundeswehr in München (UniBw M) können angehende Offiziere dieses Studium wählen. Wo liegen Schwerpunkte und welche beruflichen Chancen eröffnet dieses Studium? Dazu trafen wir uns mit dem Studenten Lukas Tylewski.

Lesen Sie weiter auf personal.bundeswehr.de


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 18.10.16 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.karriere.laufbahnen.offizier&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7CAEUF8N589DIBR