Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Multimedia > Videos 

Videos der Marine

Die Marine in bewegten Bildern erleben. Ob Schiffstechniker an Bord einer Fregatte oder Flugkörperschießen aus der Sicht eines Marinesoldaten: Das stetig wachsende Angebot an bewegten Bildern liefert maritime Eindrücke der besonderen Art.

  • 85 Feuerwehrleute sorgen für Sicherheit in Nordholz

    Die Marineflieger:
    85 Feuerwehrleute sorgen für Sicherheit in Nordholz


    Mit einer Fläche von 650 Hektar ist der Marineflugplatz Nordholz einer der größten der Bundeswehr. 2400 Menschen sind hier beschäftigt, wie die 85 Feuerwehrleute, rund um die Uhr sicherstellen, dass Nordholz angeflogen werden kann.


  • In leuchtend gelber Schrift steht auf einem Bildschirm: Training in Progress.

    Die Marineflieger: Ausbildung von Piloten und Technikern in Nordholz


    Der Marinefliegerstützpunkt Nordholz ist der einzige Ort, an dem die Marineflieger ihren Nachwuchs ausbilden, vom Techniker bis zum Piloten. Die verschiedenen Lehrgänge in den technischen Berufen durchlaufen jedes Jahr rund 400 Schüler.


  • Ein weißes Marineflugzeug mit 4 Propellern fliegt über dem Meer.

    60 Sekunden Bundeswehr: Seefernaufklärer P-3C „Orion“


    Die Augen und Ohren der Marineflieger sind die Seefernaufklärer mit der P-3C „Orion“ aus Nordholz. Das Flugzeug wird mit Hilfe modernster Technik zur Seeraumüberwachung eingesetzt.


  • Die Fregatte „Sachsen“ war das Typschiff der Klasse 124 als Flaggschiff und Führungsplattform des NATO-Verbandes Standing NATO Maritime Group 2.

    Video: Die Fregatte „Sachsen“ – in 60 Sekunden


    Verbandsführung, Flugabwehr, Seezielbekämpfung und Ubootjagd: Die Fregatte „Sachsen“ kann vieles. Der graue Riese ist eines der kampfstärksten Schiffe der Deutschen Marine.


  • Collage: Die Fregatte „Baden-Württemberg“ in See, und Video-Icon.

    Impressionen von der Fregatte „Baden-Württemberg“


    Spontanes Treffen in See: Die Fregatten „Brandenburg“ (F215) und „Schleswig-Holstein“ (F216) sind im Seegebiet vor Dänemark unterwegs. Und so kommt es im Skaggerak zum Treffen der Generation: die Fregatte „Baden-Württemberg“ (F222) der F125-Klasse trifft auf zwei Schiffe der F123-Klasse.


  • Die angehenden Minentaucher unterstützen sich gegenseitig mit der Luftzufuhr.

    Classix – Minentaucher der Bundeswehr bei der Ausbildung (1982)


    Dieser Classix-Beitrag der Bundeswehr Filmschau aus dem Jahr 1982 thematisiert wichtige Abschnitte der Ausbildung der Minentaucher.


  • Collage, Verteidigungsministerin Frau Dr. Ursula von der Leyen äußert sich zur „Gorch Fock“ und Video-Icon.

    Von der Leyen: „,Gorch Fock‘ soll weitersegeln“


    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 26. Januar entschieden, dass die vorläufig gestoppte Instandsetzung der „Gorch Fock“ fortgesetzt wird. Das traditionsreiche Schulschiff ist ein Aushängeschild der Deutschen Marine und soll über das Jahr 2030 hinaus zur Ausbildung des Führungsnachwuchses in Dienst bleiben.


  • Collage: Das 127mm OTO-Melara Geschütz der Fregatte „Baden-Württemberg“, und Video-Icon.

    Neue Fregatte der Marine – Feuer aus allen Rohren


    Die neue Fregatte „Baden-Württemberg“ der Klasse F 125 verfügt über diverse Rohrwaffen. Diese müssen nun erprobt werden – im Schießgebiet in der Nordsee vor Helgoland geht es deswegen so richtig zur Sache.


  • Collage: Der Kameramann kämpft mit Regen wärend er Aufnahmen des Manövers macht und Videoicon.

    Auf Dreh in Norwegen


    Oslo – Narvik – Andenes: Ein Kamerateam der Redaktion der Bundeswehr ist unterwegs in Norwegen. Thema: Ein Flugkörperschießen der Marine vor der Halbinsel Andoya.


  • Vizeadmiral Andreas Krause, Inspekteur der Marine.

    Weihnachtsansprache des Inspekteurs


    Wie im letzten Jahr auch wendet sich der Inspekteur Marine, Vizeadmiral Andreas Krause, zu Weihnachten und zum Jahreswechsel mit dieser Videobotschaft an alle Soldatinnen und Soldaten sowie zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Marine.


nach oben

Trefferseiten  « blättern| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | blättern »


  • Weitere Informationen

    Bundeswehr Multimedial

    Die Bundeswehr auf YouTube & flickr

Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.06.18 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.multimedia.videos