Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Die Marine > Der Auftrag der Marine 

Der Auftrag der Marine

Ob zur Ausbildung, im Manöver, für Humanitäre Hilfe oder zur Konfliktverhütung und Krisenbewältigung – Die Deutsche Marine ist permanent und weltweit im Einsatz.

Guppenbild: Vielfältigkeit der Marine

Eine starke Marine (Quelle: © 2013 Bundeswehr / Mediendesign)Größere Abbildung anzeigen

70 Prozent der Erde sind von Wasser bedeckt. 80 Prozent der Weltbevölkerung leben in unmittelbarer Nähe zu Meeren und Ozeanen. 90 Prozent des weltweiten Handels werden über See abgewickelt. Ohne funktionierenden Seeverkehr gibt es kein Wachstum. Nur wenn Rohstoffe und Zwischenprodukte geliefert werden, kann in Deutschland produziert und exportiert werden.

Konflikte, Piraterie, internationale Kriminalität und Terrorismus sowie Naturkatastrophen sind Bedrohungen, die in den meisten Fällen fernab Deutschlands stattfinden. Deren Effekte wirken sich aber unmittelbar als Störung auf die freien Seeverbindungen und den freien Warenaustausch aus.
Maritime Sicherheit ist für Deutschland lebenswichtig. Die Deutsche Marine leistet in multinationaler und zivil-militärischer Kooperation einen ständigen und einzigartigen Beitrag zur maritimen Sicherheit.

Die Deutsche Marine nutzt internationale Gewässer als schnellen Zugang zu anderen Regionen und kann eine dauerhafte Präsenz gewährleisten. So kann Humanitäre Hilfe durch die Deutsche Marine auch bei Naturkatastrophen wie Tsunamis oder Hurrikans schnell und effektiv geleistet werden.

Die Deutsche Marine kann frühzeitig seeseitig in einer Krisenregion vorausstationiert werden, um Konflikte zu verhüten oder Krisen zu bewältigen. Politischer Handlungswille kann damit glaubwürdig demonstriert werden. Sie kann Seegebiete überwachen und Gegnern die Nutzung dieser Seegebiete durch Embargo- und Blockademaßnahmen verwehren.

Die Deutsche Marine schützt Land- und Luftstreitkräfte bei Aufmarsch und Verlegung und ermöglicht damit den Zugang zu einem Operationsgebiet. Sie stellt die Nutzung der Basis See für die gesamte Operation sicher.

Die Deutsche Marine muss ihre Aufgaben gegen jede Form der Bedrohung durchsetzen. Ihre Kernaufgabe bleibt aber die Fähigkeit zum Kampf gegenüber gegnerischen Streitkräften. Dies ist das Wesensmerkmal der Deutschen Marine als Seestreitkraft der Bundesrepublik Deutschland.

Die Deutsche Marine besitzt ein vielfältiges, leistungsstarkes und einzigartiges Fähigkeitsspektrum. Einsätze wie Atalanta oder UNIFIL, Teilnahme an den Ständigen Einsatzverbänden der NATO als auch verschiedene, einsatznahe Übungen mit Partnernationen in See demonstrieren diese Leistungsfähigkeit eindrucksvoll.

Die Deutsche Marine - das sind Männer und Frauen, hochspezialisiert und einsatzklar.

Die Deutsche Marine. Rund um die Uhr im Einsatz. Weltweit.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 23.06.16 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.ueberuns.diedeuts.auftrag