Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Berichte zu den Einheiten > Landgestützte Einheiten > Seebataillon > Aufklärungskompanie > Über 

Über die Aufklärungskompanie

Soldaten der Aufklärungskompanie klären mit Ferngläsern während einer Übung die unbekannte Lage auf.

Aufklärung während einer Übung (Quelle: 2015 Bundeswehr / Björn Wilke)Größere Abbildung anzeigen

Die spezialisierten Soldaten der Aufklärungskompanie sind für die technische und nichttechnische Aufklärung zuständig. Sie gewinnen ihre Erkenntnisse durch Gespräche, durch offene und verdeckte Beobachtung sowie durch Nutzung moderner Aufklärungstechnik. Zur Erfüllung ihres Auftrags verfügen sie bereits über Unterwasser- und Flugdrohnen.

Scharfschützen sichern eigene Kräfte und beobachten Zielgebiete oft tagelang unentdeckt im Verborgenen. Die Soldaten des technischen Aufklärungszuges verfügen über mobile Überwachungs- und Informationstechnik. Die Feldnachrichtensoldaten gewinnen Informationen und Erkenntnisse durch den persönlichen Kontakt mit Menschen im Einsatz. Die durch die Aufklärungskompanie gewonnenen Informationen werden von Auswertungsspezialisten gesichtet, ausgewertet und bewertet. Die Erkenntnisse helfen der Bundeswehr ein möglichst vollständiges Lagebild für ihren Einsatz zu erhalten. Aufklärungssoldaten werden sowohl an Bord als auch an Land eingesetzt.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 23.06.16 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.ueberuns.einheiten.landeinheiten.seebtl.aufklaerungskp.ueber