Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Berichte zu den Einheiten > Landgestützte Einheiten > Seebataillon > Minentaucherkompanie > Berichte > Kontrolliert in die Tiefe: Training im Tauchtopf

Kontrolliert in die Tiefe: Training im Tauchtopf

Wenig einladend: 60 Meter tief ist der Tauchtopf in Oberjettenberg.
Wenig einladend: 60 Meter tief ist der Tauchtopf in Oberjettenberg (Quelle: 2018 Bundeswehr / Torsten Kraatz)Größere Abbildung anzeigen
Oberjettenberg, Bayern, 20.02.2018.

Wenn es ernst wird, dann arbeiten sie allein. Im Dunkeln. In bis zu 54 Metern Wassertiefe. Die Minentaucher der Marine sind Spezialisten für ganz besondere Aufgaben. Auf diese werden sie gut vorbereitet – erstaunlicherweise auch im Gebirge.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.02.18 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.ueberuns.einheiten.landeinheiten.seebtl.minentaucherkp.berichte&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7CAW6HMN051DIBR