Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Berichte zu den Einheiten > Luftfahrzeuge > Marinefliegergeschwader 3 > Transportflugzeug Dornier DO 228 > Berichte von der Dornier DO 228 > 60 Sekunden Bundeswehr: „Ölflieger“ Do-228

60 Sekunden Bundeswehr: „Ölflieger“ Do-228

Ein blau-weißes Propellerflugzeug mit der Aufschrift „Pollution Control“ fliegt bei blauem Himmel.

Die „Dornier“ DO 228 LM (Quelle: 2017 Bundeswehr)

Wurster Nordseeküste, 01.11.2017.
Die zweimotorige Dornier Do-228 wird im Auftrag des Havariekommandos in Cuxhaven als sogenannter „Ölflieger“ eingesetzt. Ihr Auftrag besteht darin, Umweltverschmutzungen auf See zu erfassen. Aufklärung und Abschreckung: die Methode funktioniert. Im Lauf der Jahre ist die Zahl der Umweltverschmutzungen in Nord- und Ostsee deutlich zurückgegangen.

Sehen Sie das Video auf youtube.com


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 01.11.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.ueberuns.einheiten.luftfahrzeuge.mfg3.dornier.berichte&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB070000000001%7CASPEHK012DIBR