Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Einheiten der Marine > Minenabwehreinheiten > Frankenthal-Klasse Typ 332 > Minenjagdboot Dillingen (M 1065) > Berichte vom Minenjagdboot Dillingen 

Aktuelle Berichte von dem Minenjagdboot „Dillingen“

  • Leereintrag
  • Midshipman Wiliam Bedder in Kiel.

    Impressionen von der Kieler Woche 2016


    Am Freitag den 17. Juni lief der britische Hubschrauberträger HMSOcean“ im Marinestützpunkt zur Kieler Woche ein. Neu an Bord ist der 24-jährige Midshipman William Bedder. Im September letzten Jahres begann der junge Offizieranwärter seine Ausbildung bei der Royal Navy.


  • Die Einheiten sind auf dem Weg in den Marinestützpunkt Kiel.

    Kieler Woche 2016: Einlaufen mit Blitzlichtgewitter


    Am 17. Juni war die Hauptverkehrsrichtung nicht wie üblich hin zum Nordostseekanal, sondern hinein in den Marinestützpunkt Kiel. Über 45 Schiffe aus 11 Nationen treffen sich zur Kieler Woche 2016.


  • Der Kommandeur des 3. Minensuchgeschwaders, Fregattenkapitän Axel Schrader, überreichte die Spendendose an Hauptbootsmann Johanning.

    Zivil für einen guten Zweck


    Am 2. Juni wurden durch Soldatinnen und Soldaten des 3. Minensuchgeschwaders Spenden für das Soldatenhilfswerk der Bundeswehr e.V. gesammelt. Dazu durfte jeder Angehörige des Kieler Verbandes für eine Spende von zwei Euro an diesem Tag zivile Kleidung tragen.


  • „Open Spirit“: Sprengung einer Seemine.

    Open Spirit 2016“: Erfolgreicher Abschluss


    Während des NATO-Manövers „Open Spirit 2016“ hat ein multinationaler Marineverband Seeminen und andere gefährliche Objekte zerstört, die seit Jahrzehnten in der Ostsee lauerten.


  • Ein Blindgänger, einer Ankertaumine auf Grund.

    Open Spirit 2016“: Minenfund vor Klaipeda


    Während eines NATO-Manövers hat ein multinationaler Marineverband Seeminen zerstört, die über Jahrzehnte eine Gefahr für die Handelsschifffahrt Litauens waren.


  • Eine Collage aus verschiedenen Flaggen mit einer Mine in der Mitte, als Logo für den Verband.

    „Open Spirit 2016“: Rudern mit den Litauern


    Das Tauchereinsatzboot „Rottweil“ ist für das multinationale Marinemanöver „Open Spirit 2016“ in Litauen angekommen. Geübt wird am „scharfen“ Objekt: Seeminen aus vergangenen Kriegen, die noch vor den baltischen Küsten lauern.


  • Kapitänleutnant Marcus Fiene in der Nock, verabschiedet sich mit seiner Besatzung der „Dillingen“, in den Einsatz mit einem militärischen Gruß.

    Minenjagdboot „Dillingen“ verlässt Kiel Richtung NATO-Einsatz


    Am 8. Februar verließ das Minenjagdboot „Dillingen“ seinen Heimathafen Kiel. Etwa 60 Gäste und Familienangehörige der Besatzung sind zum Auslaufen erschienen. Das zum 3. Minensuchgeschwader gehörende Boot wird sich für die nächsten vier Monate am Ständigen Minenabwehrverband der NATO beteiligen.


  • Der Ausguck prüft die See im näheren Umfeld.

    Für den Ernstfall üben

    Für die Schiffe, Boote und Marineflieger der Deutschen Marine findet jährlich das Manöver FlotEx statt. Dieses Zusammenspiel im Verband wird als nationaler Vorlauf zum multinationalen Manöver Northern Coasts durchgeführt. Dazu gehört auch der sogenannte „Weekly War“. Ein Tag, der die Schiffe und Besatzungen in vielfältigen Gefechtsszenarien auf die Probe stellt.


  • Das Minenjagdboot „Dillingen“ hat im Tirpitz-Hafen im Marinestützpunkt Kiel angelegt.

    „20 Jahre und kein bisschen Müde - ein Patenstadtbesuch der besonderen Art"

    Die Kieler Woche ist nicht nur das größte maritime Fest der Welt, in diesem Jahr bot es auch einer besonderen Feierlichkeit den Rahmen. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Patenschaft zwischen der Stadt Datteln und dem gleichnamigen Minenjagdboot, waren gleich 70 „Paten“ nach Kiel gereist, um das Jubiläum mit den Marinesoldaten zu feiern.


  • Schnellboot „Ozelot“ und Minenjagdboot „Dillingen“ in See.

    Internationaler Besuch im Marinestützpunkt Kiel

    Am 16. April 2014 besuchten die Teilnehmer des Lehrganges „General-/ Admiralstabsdienst International“ (LGAI) den Marinestützpunkt in Kiel. Ziel dieser Veranstaltung war, den internationalen Teilnehmern das Leistungsspektrum und die Aufgaben der Marine zu präsentieren.


nach oben

Trefferseiten  | 1 | 2 | blättern »


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 23.06.16 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.ueberuns.einheiten.minenabwehr.frankenthal.dillingen.berichte