Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Waffen und Systeme > Museumshafen > Ehemalige Uboote 

Ehemalige Uboote

Uboot-Klasse 206 A

  • Das Unterseeboot U 17 der Klasse 206 A beim Auslaufen aus Eckernförde.

    Uboot Klasse 206 A


    Die insgesamt zehn Uboote der Klasse 206 A wurden zwischen 1973 und 1975 in Dienst gestellt. Die Boote wurden zum Schutz gegen Minen aus amagnetischem Stahl gebaut.


Uboot-Klasse 240

  • Das ehemalige Schul-Uboot „U-Hai“.

    Uboot Klasse 240


    Zur praktischen Ausbildung des Personals wurden mit dem Aufbau der Bundesmarine zwei Uboote des Typs XXIII der Kriegsmarine für Ausbildungszwecke wieder instandgesetzt und als Klasse 240 in Dienst gestellt.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 17.01.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.waffenun.museumsh.uboote