Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Berichte zu den Einheiten > Fregatten > Bremen-Klasse F 122 > Fregatte Augsburg (F 213) > Berichte der Fregatte Augsburg 

Berichte von der Fregatte „Augsburg“

  • Fregatte „Augsburg“ kehrt zum letzten Mal aus einem Einsatz zurück


    Am 15. Februar ist die Fregatte „Augsburg“ aus dem letzten Einsatz ihrer Marinekarriere zurückgekehrt.


  • Kommandant der Fregatte „Augsburg“ auf der Brücke.

    Interview: Kommandant der Fregatte „Augsburg“


    Vier Monate lang führte Fregattenkapitän Mathias Rix die Fregatte „Augsburg“ im Einsatz EUNAVFOR MED Operation Sophia im Mittelmeer.


  • Fregatte „Augsburg“ läuft zur Operation Sophia aus


    Am Morgen des 17. September hieß es: „Leinen los!“ für die Fregatte „Augsburg“. Die Fregatte der Klasse F122 hat ihren Heimathafen Wilhelmshaven verlassen, um im Mittelmeer gegen Schleusernetzwerke vorzugehen. Die „Augsburg“ wird dabei die Aufgaben des Tenders „Mosel“ übernehmen und den deutschen Anteil im Einsatz EUNAVFOR MED Operation Sophia stellen.


  • „Die intensivste und erfüllendste Zeit in meiner Offizierskarriere“: Kommandowechsel auf Fregatte „Augsburg“


    Am 3. September fand der Kommandowechsel auf der Fregatte „Augsburg“ statt. Fregattenkapitän Marco Taedcke übergab das Kommando im Beisein des Kommandeurs des 4. Fregattengeschwaders, Kapitän zur See Dirk Jacobus , an Fregattenkapitän Mathias Rix.


  • Die Verbindung mit der „Amatola“ wurde hergestellt und der Tankvorgang beginnt.

    Good Hope VII: „Pit stop“ auf See


    Während des deutsch-südafrikanischen Manövers „Good Hope VII“ üben die Beteiligten die Seeversorgung. Für die größeren Marinen der Welt ein Standardmanöver, das aber immer auch ein Risiko birgt. In der Ostsee haben jetzt deutsche Schiffe zusammen mit der südafrikanischen Fregatte „Amatola“ die „Doppelbetankung“ trainiert.


  • Die in Hamburg bei Blohm&Voss gebaute Fregatte „Amatola“ wurde 2006 von der Südafrikanischen Marine in Dienst gestellt.

    Good Hope VII: Die NATO als Messlatte


    Seit dem 24. Februar üben deutsche und südafrikanische Marinesoldaten im Seemanöver „Good Hope VII“ zusammen in Nord- und Ostsee. Die Südafrikanische Marine hat hierzu eine ihrer modernsten Fregatten, die „Amatola“, erstmals in deutsche Gewässer geschickt. Bis Mitte März wird das umfangreiche Manöver andauern.


  • Zwei Fregatten während eines Anlaufes zum RAS-Manöver in Formation.

    Good Hope VII - Südafrika in der Ostsee


    Die Deutsche Marine, in Kooperation mit der Luftwaffe, stärkt erneut die Zusammenarbeit mit der Südafrikanischen Marine. Das Manöver trägt den Titel „Good Hope VII“ und findet zum ersten Mal in der Ostsee statt.


  • Collage: Fregatte „Augsburg“ in See mit Video-Icon

    Impressionen aus dem Einsatz: Fregatte „Augsburg“


    2016 hat die Fregatte „Augsburg“ gleich zweimal an der Mission „Counter Daesh Maritime“ teilgenommen. Sie eskortierte gemeinsam mit anderen Kriegsschiffen den französischen Flugzeugträger „Charles de Gaulle“ im östlichen Mittelmeer.


  • Fregattenkapitän Marco Taedcke, Kommandant der „Augsburg“, auf dem Schiffsdeck.

    Der Kommandant der Fregatte „Augsburg“ im Interview

    Die Fregatte „Augsburg“ hat soeben ihren zweiten Einsatz als unterstützende Kraft im Kampf gegen den sogenannten „IS“ in Irak und Syrien erfolgreich beendet. Fregattenkapitän Marco Taedcke, Kommandant der Fregatte „Augsburg“, äußert sich im Rahmen der Operation Chammal, zu den zurückliegenden Einsätzen.


  • Die Besatzung der „Augsburg“ ist draußen, mit Blick zur Pier, angetreten.

    Auftrag ausgeführt!“ – Die Fregatte „Augsburg“ kehrt vom Einsatz gegen den „IS“ zurück


    Am Morgen des 25. November kehrte die Fregatte „Augsburg“ aus dem Mittelmeer in ihren Heimathafen Wilhelmshaven zurück. Die „Augsburg“ begleitete den französischen Flugzeugträger „Charles de Gaulle“ im Einsatz gegen den „IS“ bei der Operation Counter Daesh.


nach oben

Trefferseiten  | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | blättern »


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.11.17 | Autor: 


http://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.ueberuns.einheiten.fregatten.bremen.f213.berichte