Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Das Marinekommando > Marineschulen > Marinetechnikschule > Ausbildung > Ausbildungsgänge 

Ausbildungsgänge an der Marinetechnikschule

Die Ausbildung an der Marinetechnikschule umfasst verschiedenste Gebiete. Von der militärischen Grundausbildung bis hin zur spezialisierten Ausbildung an Waffensystemen.

  • IT-Systemelektroniker
  • Elektroniker für Betriebstechnik
  • Elektroniker für Geräte und Systeme
  • Feinwerkmechaniker
  • Weiterbildung zum Industriemeister Elektrotechnik, Fachrichtung Nachrichtentechnik
  • Informationstechnik
  • Luftfahrzeugtechnik
  • Schiffstechnik
  • Seemännischer Dienst
  • Waffenmechanik
  • Waffenelektronik

Als Besonderheit betreibt der Hauptfachbereich die Fachschule der Marine für Technik, eine staatlich anerkannte Ersatzschule des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Die Offizieranwärter des militärfachlichen Dienstes der Marine erwerben hier in einem zweijährigen Ausbildungsgang die Qualifikation eines staatlich geprüften Technikers, mit den Schwerpunkten Elektrotechnik oder Maschinentechnik. Sie weisen damit die technischen Qualifikationsanteile an der Offizierausbildung nach. Das Zeugnis der Fachoberschulreife wird optional angeboten.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 23.06.16 | Autor: 


https://www.marine.de/portal/poc/marine?uri=ci%3Abw.mar.ueberuns.markdo.schulen.mts.ausbildung.ausbildungsgaenge